weiter 



zurück




Referenzen    Bechem GmbH    Brunnen Herdecke Ende    Luther Kirche Wetter    Lichtstelle, Johanniskirche in Witten    QR-Code-Stele für das Haus der Technik, Essen   

Lichtstelle, Johanniskirche in Witten



Einweihung der Lichtstelle




Einweihung der Lichtstelle




Kerzen bringen Licht in die Dunkelheit und spenden Trost - die Johanniskirche in Witten hat nun mit der "Lichtstelle" einen eigenen Platz, an dem Menschen Kerzen entzünden und dabei entdecken können, wie viel Halt und Geborgenheit von diesem Leuchten ausgehen kann.

Im Zentrum des Ortes unter der Empore befindet sich das zwei Meter breite, 50 cm hohe und 20 cm tiefe Basalt-Kunstwerk "Wasser und Licht" des Steinbildhauers Timothy C. Vincent. Es bietet Platz für zahlreiche Kerzen, deren Flammen im unregelmäßigen Feinschliff des Steines gespiegelt werden.

Die Lichtstelle soll laut Pfarrer Bernd Neuser ein passender Ort für die Sorgen der Menschen sein. Ein Licht anzünden, das sei ein Urphänomen, bei dem der Mensch selbst aktiv wird und Trost findet, so Bernd Neuser.