Aktuell





Steinbildhauerei Vincent gewinnt zum zweiten Mal den TASPO-Award


Der Landgard Award - Bestes Konzept Umwelt & Nachhaltigkeit geht in diesem Jahr an die Steinbildhauerei Vincent für das Engagement im Bereich Grabmal-Recycling.

Die Jury schrieb dazu: "Nicht mehr benötigte Grabsteine werden in der Regel geschreddert und landen als Schotter im Straßenbau. Nicht ökologisch und viel zu schade, findet die Steinbildhauerei Vincent und zeigt eine nachhaltigere Alternative. Die Internetseite www.recycling-grabstein.de präsentiert Recycling- und Upcycling-Ideen und ist ein kostenloses Angebot an das gestaltende Handwerk, um Ideen und Produkte, die aus abgeräumten Grabmalen hergestellt wurden, einen größeren Bekanntheitsgrad zu verschaffen. Darüber hinaus will diese Internetseite das kooperative Handeln fördern und Handwerker zusammenführen, die sich für Re- und Upcycling interessieren. Grabmalschaffende können ihre Kunden auf die vielen Recyclingmöglichkeiten hinweisen und sich, wenn sie mögen, als Pioniere des Natursteinrecyclings positionieren. Grabmalrecycling ist allerdings keine neue Erfindung, sondern ein Rückgriff auf die Tradition der Steinmetze, die ihr Material schon immer mit Achtung behandelt haben. Leider ist die Weiterverwendung von abgeräumten Grabmalen in letzter Zeit in den Hintergrund gerückt ? das will die Steinbildhauerei Vincent ändern. Denn Naturstein in seiner einzigartigen Schönheit und Anmutung ist zu wertvoll, um als Packlage unter der Wegdecke zu enden!"

Mehr unter: https://taspoawards.de/gewinner/


>> Fenster schließen <<